Seit 1998

Webentwicklung

Ich gestalte und entwickle seit 1998 Software für das Web — dazu zählen zahlreiche Websites und Webshops sowie Online-Konfiguratoren, Informations-Systeme z.B. für Museen, E-Learning, Fragebogensysteme, Echtzeit-Visualisierungen und Präsentationen z.B. für Messen.

Mein Schwerpunkt liegt in der Frontend-Entwicklung mit HTML, CSS (SASS, LESS) und Javascript. In sehr vielen Projekten verwende ich je nach Anforderung Frontend- bzw. UI-Frameworks, wie z.B. ExtJS, Vue.js, Bootstrap, Bulma, UIKit, etc.. Serverseitig entwickle ich mit Node.js oder PHP und den gängigen Open Source Datenbanksystemen. Für Websites verwende ich seit einigen Jahren die Content Management Systeme Processwire und das rein Datei gestützte, datenbanklose Kirby. Beide CMS haben mich hinsichtlich schneller Erweiterbarkeit und guter Wartbarkeit überzeugt.

Für grafische und bildliche Arbeiten setze ich hauptsächlich auf die Tools von Serif Affinity Designer und Affinity Photo. Für professionellen Textsatz und zur programmgesteuerten Generierung von Dokumenten verwende ich LaTeX.

Eine kurze Aufstellung meiner Einsatzgebiete mit den eingesetzten Technologien aus den letzten Jahren:

  • Magento E-Commerce-System: Theming, Design für eBook-Onlineshop
  • Processwire CMS, Kirby CMS i.V. mit UIkit, kleinere bis mittlere Websites: Entwicklung von Plugins, Erweiterungen und Templates, komplette Erstellung und Wartung der Websites
  • UIKit Webinterface-Framework: Designs / Theming für Websites
  • Sencha ExtJS Web-Appplication-Framework: Entwicklung und Betrieb von Enterprise Webapplications
  • Quasar Vue.js basiertes Webapplication-Framework: Prototyping für Enterprise UX-Design

Zahlreiche Aufgaben übernehmen auch gerne meine Partner:

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.